Moritzburg

Fremdenverkehrsamt  Herrndorfer Straße 3 09600 Niederschöna Homepage

Vor den Toren Dresdens liegt das Jagdschloß Moritzburg, die ehemalige Residenz August des Starken. Die eindrucksvolle Vierflügelanlage mit ihren vier runden Ecktürmen wurde in den Jahren 1723 bis 1736 vom Baumeister Pöppelmann inmitten eines großen Teiches errichtet.

Jagdschloß MoritzburgHeute beherbergt das Schloß u. a. ein Naturkundemuseum und wird gern als Filmkulisse genutzt.
Die Anlage liegt inmitten einer eindrucksvollen Teichlandschaft mit weiteren Schlössern und Sehenswürdigkeiten. Ganz in der Nähe befindet sich ein Wildgehege.

Das Landgestüt Moritzburg, gegründet 1828, mit Landesreit- und Fahrfachschule ist weit über die Landesgrenzen hinaus bekannt. Besonderer Höhepunkt im Veranstaltungskalender sind die jährlich stattfindenden Hengstparaden.

 

 Weitere Infos:  www.moritzburg.de

 Nach Dresden