Fremdenverkehrsamt  Herrndorfer Straße 3 09600 Niederschöna Homepage

 

 

Die Sankt Annenkirche zu Niederschöna

Ihr Name wird auf die katholische Schutzheilige des Bergbaus Sankt Anna zurückgeführt. Zu besichtigen sind hier eine Silbermann-Orgel aus den Jahren 1715/16, sowie ein Abendmahlkelch von 1698 und ein Taufstein aus dem 15. Jahrhundert.