TRINITY Datensysteme GmbH
Robert-Bosch-Straße 19
71701 Schwieberdingen
Deutschland
Telefon: 07150-3957-0
Telefax: 07150-3957-20
 
 
Ihrem Partner für Zeiterfassung und Zeitwirtschaft
seit 1994
 
Zeiterfassung und Zeitwirtschaft sind aus dem modernen Geschäftsbetrieb heute kaum mehr wegzudenken. Eine möglichst genaue Kostenkontrolle in der Produktion und die korrekte, leistungsbezogene Entlohnung der Mitarbeiter verlangen nach einer geeigneten Lösung zur Registrierung und Verarbeitung der betrieblichen Arbeitszeiten. Dies gilt nicht nur für Großbetriebe - gerade im Mittelstand wird angesichts des zunehmenden Wettbewerbs- und Kostendrucks eine konsequente und bedarfsgerechte Zeitwirtschaft immer wichtiger. PZE-4 Erfassungsgerät weiß
   

Zeiterfassung und Zeitwirtschaft sind aus dem modernen Geschäftsbetrieb heute kaum mehr wegzudenken. Eine möglichst genaue Kostenkontrolle in der Produktion und die korrekte, leistungsbezogene Entlohnung der Mitarbeiter verlangen nach einer geeigneten Lösung zur Registrierung und Verarbeitung der betrieblichen Arbeitszeiten. Dies gilt nicht nur für Großbetriebe - gerade im Mittelstand wird angesichts des zunehmenden Wettbewerbs- und Kostendrucks eine konsequente und bedarfsgerechte Zeitwirtschaft immer wichtiger.

Zeitkarte Am wichtigsten ist dabei die automatische Aufbereitung der registrierten Zeitdaten für die Nachkalkulation und für die Lohn- und Gehaltsabrechnung. Insofern beschreibt der gängige Begriff "Zeiterfassung" nur einen Teilaspekt der Gesamtlösung. Entscheidend für den Erfolg der Zeitwirtschaft im Unternehmen ist nämlich die Leistungsfähigkeit des Gesamtsystems.

Trinity Zeiterfassungssysteme sind deshalb so aufgebaut, dass die Software (und nicht das Erfassungsgerät) im Mittelpunkt des Systems steht. Mit diesem Konzept sind die wichtigsten Voraussetzungen für den erfolgreichen Einsatz in kleinen und mittleren Unternehmen erfüllt. Trinity Zeiterfassungssysteme sind einfach, flexibel, wirtschaftlich und zukunftssicher.

einfach

  Zeiterfassungssysteme sind rund um die Uhr in Betrieb und werden von sämtlichen Mitarbeitern des Unternehmens benutzt. Um Behinderungen des Betriebsablaufs durch die Zeiterfassung möglichst gering zu halten, muss die Handhabung des Systems für die Mitarbeiter einfach und schnell gehen. Dies gilt sowohl für die Bedienung der Zeiterfassungsgeräte (Terminals), als auch für die Software im Personalbüro. Deshalb sind alle Komponenten eines Trinity Zeiterfassungssystems benutzerfreundlich gestaltet und dadurch einfach und übersichtlich zu bedienen.

Außerdem muss sich ein Zeiterfassungssystem problemlos in die bestehende EDV-Landschaft einfügen lassen. Die Installation der Trinity Zeitwirtschaftssoftware von CD läuft daher weitgehend automatisch ab. Der Speicherplatzbedarf ist gering (ca. 20 MB für die Grundinstallation plus ca. 10 bis 20 MB pro Jahr an Zeitbuchungen bei 50 Mitarbeitern.). Für ein Zeiterfassungsgerät (Terminal) wird lediglich ein 230V-Stromanschluss sowie ein RJ45-Endgeräteanschluss mit fest zugeordneter IP-Adresse benötigt. Alternativ ist auch eine serielle Anbindung oder eine MODEM-Verbindung über eine Telefonleitung möglich. Nach der Erfassung einiger Grunddaten (Name, Personalnummer und PZE-Ausweisnummer) in der Software können die Mitarbeiter an den Zeiterfassungsgeräten sofort buchen.

flexibel

Festwertprofile
Flexibel bedeutet anpassungsfähig - und diese Eigenschaft ist bei einer Zeiterfassung ganz besonders wichtig. Denn nur durch eine vollständige Abbildung Ihrer firmenspezifischen Zeitmodelle bringt eine Zeiterfassung den erwarteten Nutzen für Ihr Unternehmen. Einfache Standardlösungen liefern meistens nicht die gewünschten Ergebnisse, denn Zeitmodelle sind in der Praxis sehr vielfältig und von Betrieb zu Betrieb sehr unterschiedlich.

Deshalb sind die Zeitmodelle bei Trinity keine starren Programmfunktionen, sondern Stammdaten. Hierdurch können auch "exotische" Zeitmodelle korrekt abgerechnet werden. Die frei definierbaren Zeitmodelle sind somit die "Zentrale" der Trinity Zeiterfassung.


 

Quelle: Trinity Datensysteme
TRINITY Datensysteme GmbH
Robert-Bosch-Straße 19